01. Dezember 2018 ++++ Es ist Herbst geworden. Die LIBERTAD liegt gut, hoch und trocken im Winterlager. Bis April 2019 wird sie dort geschützt bei Q.S. Worseck in Hennigsdorf aufgepallt die schreckliche, die wassersportlose Zeit verbringen. Was mache ich in der Zeit? Schreiben, Bootsmessen besuchen, Pläne für die nächste Saison schmieden, Karten anschauen, maritime Literatur lesen und natürlich das reichhaltige Berliner Kulturangebot nutzen. Wenn ich schon nicht auf dem Wasser sein kann, dann gehe ich eben ins Kino, in Konzerte, Theater und Museen.  Und was mir daran gefällt – oder auch nicht gefällt – darüber schreibe ich hier – blogge – wie man jetzt sagt.